Volltextsuche auf: https://app.weinstadt.de
Stadtnachrichten

Weinstadt über 60 – Kultur on tour: „Tübingen erleben – ein Sommertag mit Stocherkahn und Stadtrundgang“ am 16. Juli

Am Dienstag, 16. Juli 2024 | Anmeldung bis Montag, 27. Mai 2024

In der Veranstaltungsreihe "Weinstadt über 60 - Kultur on Tour" geht es am Dienstag, 16. Juli, nach Tübingen. Mit S-Bahn und Regionalzug fahren die Teilnehmer nach Tübingen und gehen einen kurzen Weg zur Anlegestation am Neckar. Um 11:00 Uhr startet die einstündige Stocherkahn-Tour vorbei an der romantischen Kulisse der Tübinger Neckarfront.

Anschließend besteht die Möglichkeit, sich bei einem Mittagessen in einem netten Lokal in Tübingen (Selbstzahler) zu stärken. Nach der Mittagspause geht es gegen 14:00 Uhr mit einem Stadtrundgang weiter. Der Rundgang ist für Senioren ausgelegt – heißt: die Teilnehmer gehen in gemächlichem Tempo und ohne Zeitdruck. Danach geht es zum Bahnhof und mit Zug und S-Bahn zurück nach Weinstadt. Die Rückkehr ist gegen 17:30 Uhr geplant.

Der Treffpunkt ist an allen drei Bahnhöfen in Weinstadt um 08:45 Uhr. Die Abfahrt mit der S-Bahn erfolgt um 09:00 Uhr am Bahnhof Beutelsbach (um 09:02 Uhr ab Endersbach, um 09:04 Uhr ab Stetten-Beinstein).

Die Teilnehmerkosten betragen 35 Euro inklusive Bahn-Ticket und 21 Euro ohne Bahn-Ticket.

Anmeldungen sind schriftlich möglich unter soziales(at)weinstadt.de oder telefonisch unter (07151) 693-151. Anmeldeschluss ist Montag, 27. Mai 2024. Bitte bei der Anmeldung mitangeben, ob ein Bahnticket benötigt wird.

Hintergrund:

 „Weinstadt über 60 – Kultur on Tour“ ist eine Veranstaltungsreihe der Stadt Weinstadt und richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die älter als 60 Jahre sind. Regelmäßig werden kleine Fahrten und Ausflüge in die Umgebung angeboten. Hinter „Kultur on Tour“ steht ein Team engagierter Ehrenamtlicher, das diese ganztägigen oder halbtätigen Veranstaltungen zu unterschiedlichsten Zielen plant, organisiert und begleitet.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben