Volltextsuche auf: https://app.weinstadt.de
Stadtnachrichten

Briefwahl: Antrag online, persönlich oder über den Briefkasten am Rathaus

Die Europa- und Kommunalwahlen stehen am Sonntag, 9. Juni, an.

Die Europa- und Kommunalwahlen stehen am Sonntag, 9. Juni, an. Die Wahlbenachrichtigungen werden derzeit an alle stimmberechtigten Bürger verschickt. Wer am Wahltag nicht in sein Wahllokal gehen kann, hat die Option, per Briefwahl abzustimmen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Unterlagen dafür zu beantragen:

  • digital über den aufgeführten Link in der Wahlbenachrichtigung,
  • per E-Mail an briefwahl(at)weinstadt.de,
  • per Fax an (07151)693-116,
  • schriftlich durch den Antrag in der Wahlbenachrichtigung – bitte im Briefkasten am Rathaus Beutelsbach einwerfen oder frankiert über die Post versenden,
  • persönlich,
  • durch eine mit einer Vollmacht ausgestatteten Person.

Weitere Informationen zur Wahl und zur Briefwahl gibt es auf der Website der Stadt unter www.weinstadt.de direkt auf der Startseite unter der Rubrik Topthemen „Europa- und Kommunalwahl 2024 in Weinstadt“.

Die Anträge zur Briefwahl werden voraussichtlich ab dem 15. Mai bearbeitet. Voraussetzung dafür ist, dass die Stimmzettel pünktlich an die Kommune geliefert werden. Darauf hat die Stadtverwaltung keinen Einfluss.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben