Volltextsuche auf: https://app.weinstadt.de
Stadtnachrichten

18 Blutspenderinnen und Blutspender aus Weinstadt für insgesamt 530 Spenden geehrt


Die Zahlen sprechen für sich: Über 15.000 Blutspenden werden in Deutschland benötigt – und das jeden Tag! Aber nur drei Prozent der Bevölkerung spendet tatsächlich Blut. Dabei sind alle Menschen, ob nach einem Unfall oder bei einer Operation, auf diesen wichtigen Lebenssaft angewiesen. Am Dienstagabend hat Oberbürgermeister Michael Scharmann 18 Blutspenderinnen und Blutspender aus Weinstadt für insgesamt 530 Blutspenden geehrt – und sich für dieses selbstlose Engagement bedankt.

Gemeinsam Leben retten – dieses Motto des DRK-Blutspendedienstes bringt es auf den Punkt: Bei einer Blutspende geht es nämlich um nichts Geringeres als das Retten von Leben. Die wahren Lebensretter sind Sie, liebe Blutspenderinnen und Blutspender“, sagte Scharmann und bedankte sich im Namen der gesamten Stadt bei allen Spenderinnen und Spendern.

Sein Dank galt auch dem DRK Ortsverband Weinstadt, der die Spendenaktionen erst ermöglicht.

Geehrt wurden insgesamt 18 Spenderinnen und Spender mit einer Ehrennadel:

  • acht Mal in Gold (für zehn Blutspenden),
  • fünf in Gold mit goldenem Lorbeerkranz (für 25 Blutspenden) und
  • fünf in Gold mit goldenem Eichenkranz (für 50, 75 und 100 Blutspenden).

„Ich freue mich, Sie heute als Vorbilder ehren zu dürfen für Ihr kontinuierliches und vielfaches Engagement beim Blutspenden“, betonte OB Scharmann.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben